Aktuelles

Neuer Online-Kurs

Dir ist der Clicker ein Begriff, aber du bist nicht sicher, ob und wie du ihn im alltäglichen Training einsetzen kannst?

- Ist es überhaupt eine gute Idee auch das Fluchttier Pferd zu clickern?
- Was kann man tun, wenn das eigene Pferd durch Futterlob zum „Keksmonster“ mutiert?
- Welche Besonderheiten sind beim Clickertraining mit Pferden zu beachten und vor welchen Entscheidungen steht man eventuell?
- Ist gymnastizierende Bodenarbeit, Longieren oder Reiten über positive Verstärkung überhaupt möglich?
- Welche Übungen eignen sich, um den Einstieg ins Clickertraining für Pferd und Mensch harmonisch und entspannt zu gestalten?
- Und wie kann man ganz konkret damit beginnen?

In diesem kurzweiligen Online-Seminar beleuchte ich diese Themen sehr ehrlich, gebe viele Tipps und stelle ganz konkrete Übungen vor, mit denen dir der Neu - oder Wiedereinstieg sicher gelingt und die Pferd und Mensch Freude machen.  

Du bekommst:

Über 5 Stunden Videomaterial in leicht verdaulichen Häppchen präsentiert.

Alle Erklärungen auch als Audio-Files zum Herunterladen und immer wieder hören.

Interview über Behandlungstraining

Die liebe Wiebke Wagner hat mich in ihren Podcast Pferdegewieher eingeladen

Ich durfte Antworten u.A. zu folgenden Fragen geben:

Worum geht es beim Medical Training und warum liegt es mir so am Herzen ?

Wie unterscheidet sich das Medical Training vom "normalen" Üben mit dem Pferd und wie funktioniert es?

Ist diese Art des Trainings einfach?

Kann man Pferde, die aus irgendwelchen Gründen von einer Behandlung traumatisiert sind, als Laie selbst trainieren?

Was bringt das Training, wenn eine dritte Person (Tierarzt, Hufschmied usw.) die Behandlung durchführt?

Was ist ein optimistisches Pferd?

Was tun bei invasiveren Behandlungsmaßnahmen?

Mir hat es wirklich Spaß gemacht, so frei über eines meiner Lieblingsthemen plaudern zu dürfen.

Vielleicht möchtet Ihr mal reinhören?

Alles Liebe, Iris

Ich werde ja oft nach der "perfekten" Leckerlitasche gefragt...

Die Silikontaschen von The Trainer’s Pouch sind meine neuen Lieblinge!

Sie wurden von Tiertrainern entwickelt und …

⭐️… sind aus hochqualitativem BPA-freien und ungiftigem Silikon.
⭐️… sind für alle Futterarten geeignet und nehmen keine Gerüche an.
⭐️… sind sehr einfach zu reinigen (unterm Wasserhahn oder sogar im Geschirrspüler).
⭐️… sind sehr robust, praktisch und hochwertig verarbeitet – daher auch für den professionellen Gebrauch geeignet.
⭐️… werden mit einem sehr stabilen und individuell anpassbaren Gürtel geliefert, passen aber auch auf andere Gürtel.
⭐️… halten euer Belohnungsfutter auch bei mehr Action gut umschlossen und trotzdem ist der Eingriff schnell und easy.

Die große Größe „Original“ (ca. 15cm B x 12cm H x 7cm T) fasst z.B ca. 4 Tennisbälle und ist in den Farben blau, violett, schwarz und pink erhältlich.

Die kleinere „Pocket Pouch“ (ca. 13cm B x 8cm H x 6cm T) fasst ca. 2 Tennisbälle und ist in den Farben aqua, lila, marmor, schwarz und rosa erhältlich.

Ich habe immer eine kleine Auswahl an Taschen mit dabei. Bei besonderem Farbwunsch zur Sicherheit bitte einfach eine Email oder Nachricht senden.
Auch der Versand der Taschen ist bei Bedarf gegen Übernahme der Versandkosten möglich.

Verladetraining

Gemeinsam mit Claudia Wobornik (www.pferde-transport.at) biete ich ab sofort Verladetraining mit Click bei euch zuhause an.

Claudia bringt bei Bedarf Hänger, Zugfahrzeug und ihr Wissen rund um Transportsicherheit mit.

Ich zeige Eurem Pferd, dass der Hänger ein Ort ist, an dem man entspannen kann und dass Einsteigen Spaß macht.

Meldet euch gerne um einen maßgeschneiderten Workshop mit uns zu organisieren!

Titelbild, Kamerad Tier, Feldhamster, Kornellkirsche
Tropenforschung, Verhaltensberatung, Frau, Pferd, Zeitungsartikel
Ein Zeitungsartikel in der Zeitschrift "Kamerad Tier"